WiederEintreten!

Rissen ohne Johanneskirchengemeinde – undenkbar. Gäbe es doch weder evangelische Kita noch Nachbarschaftsnetzwerk, weder Gottesdienste für Große noch für Kleine. Die „Stille Nacht“ in der festlich geschmückten Kirche entfiele, Taufe oder Trauerfeier fänden ohne Mut machende Begleitung statt. Kein fröhlicher Seniorennachmittag, kein Gebet in der Stille, Obdachlose ohne Winterquartier! Der vertraute Klang der Glocken vom Kirchturm verstummte wie auch das „Jauchzen und Frohlocken“ des Weihnachtsoratoriums. Von der behüteten Gemeinschaft einer Kirchengemeinde könnte allenfalls geträumt werden.

Kirche Detail

Gottlob sind wir von diesen Zuständen der Enthaltsamkeit weit entfernt. Es gibt das volle Programm. Das alles und noch viel mehr bietet die Johanneskirchengemeinde. 365 Tage im Jahr. Das alles und noch viel mehr muss aber auch bezahlt werden. Mit Kirchensteuern. Mit Ihrer, mit unserer Kirchen-Mitgliedschaft. Und die kostet wahrhaftig nicht viel – maximal neun Prozent der Lohn- und Einkommenssteuer. Und die können Sie dann auch noch als Sonderausgabe absetzen.

Austreten gilt nicht – WiederEintreten ist angesagt!!

Lassen Sie uns miteinander sprechen, vereinbaren Sie einen Termin mit der Pastorin, den Pastoren, dem Kirchenbüro unter 8190060 oder !