Besuchsdienst

Zeit verschenken - Freude bereiten und gewinnen

Der Besuchsdienst der Johannes-Kirchengemeinde ist Kreis von Menschen, die Zeit verschenken: an ältere und einsame Menschen, die sich freuen über einen Besuch. Regelmäßig machen sie sich auf und besuchen Menschen, die sonst kaum jemanden haben: zum Spazierengehen, um einen Brief zu schreiben, etwas vorzulesen oder zu spielen. Ein Stück Anschluss an die Welt für jemanden, dem sonst die Welt eng wird und klein.

 

Diese regelmäßigen und verlässlichen Besuche bereiten beiden Seiten eine große Freude - bei geringem Aufwand. Alle zwei Monate treffen sich die Mitglieder des Besuchsdienstes zum Erfahrungsaustausch und zur Fortbildung. Einmal im Jahr macht der Kreis einen gemeinsamen Ausflug.

 

Der Besuchsdienstkreis wird geleitet von Hannelore Börm. Sie gibt die Anfragen im Besuchsdienstkreis bekannt und sucht jemanden, der diesen Dienst übernehmen kann.
Wir freuen uns über Freiwillige für diese ehrenamtliche Aufgabe.

 

Seit 2014 ist der Besuchsdienst dem Johannes-Netzwerk der Kirchengemeinde angegliedert. Das Netzwerk-Team nimmt Anfragen gerne entgegen.

 

Hannelore Börm, Besuchsdienstleitung, Tel. 040- 81 58 87
und
Karen Kult, Leiterin Johannes-Netzwerk, Tel. 040- 81 90 06 23