Die Kinder sind zu Hause, dazu Kurzarbeit und andere Gründe, warum das Geld knapp ist.

Daher suchen wir WLAN-fähige Laptops und Tablets sowie Smartphones.

Wenn Sie etwas spenden möchten oder Bedarf an diesen Dingen haben, wenden Sie sich gern an die Koordinatorin des JohannesNetzwerkes Karen Kult, Tel. 81900623.

Für manche Familien sind diese Zeiten auch finanziell ziemlich hart. Viele können nicht einfach etwas für ihre Kinder kaufen oder bestellen, und beispielsweise Flohmärkte, die sonst die Möglichkeit bieten, günstig an Dinge zu kommen, sind zu.

Unsere Aktion reagiert auf die Bedürfnisse, die durch homeschooling entstehen bzw. dadurch verschärft werden. In manchen Familien haben Kinder keine Möglichkeit, an einem PC zu arbeiten. Schlicht weil es keinen gibt oder ein Gerät für mehrere Kinder zu wenig ist. Es ist aber auch kein Geld da, sich die entsprechenden Geräte anzuschaffen. Wir suchen daher WLAN-fähige Laptops und Tablets. Auch Smartphones sind in diesen Zeiten hilfreich.

Karen Kult vom JohannesNetzwerk nimmt Ihre Spenden gerne entgegen.

Wer von Ihnen für seine Kinder selbst Bedarf an Laptop, PC oder Zubehör hat, kann sich ebenfalls vertraulich an Frau Kult wenden.

Und: Wenn es etwas gibt, mit dem wir Sie als Familie unterstützen können – und sei die Idee noch so verrückt – dann melden Sie sich gerne. Entweder ebenfalls bei Frau Kult oder auch gerne bei mir (Tel. 81900664).

Ihre Pastorin Friederike Harbordt