Begrüßung der Konfirmand*innen

74 (!) Konfirmandinnen und Konfirmanden starten in diesen Tagen in der Johannesgemeinde in ein neues Konfi-Jahr.

Am Sonntagabend wurden sie begrüßt. Auf der Kirchenwiese, auf Papphockern und bei leichtem Nieselregen, geschützt unter unserer Buche. Mit Bläserchor, der „Winds of Change“ interpretierte und einem Gottesdienst, den das ERNA-Team (bestehend aus Laura Seeger, Kristin Bade und Marie Wilde) gestaltet hat.

Liebe Konfis, schön, dass Ihr da seid!!

Vor allem für die älteren Gemeindemitglieder: Können Sie sich noch erinnern, wie Sie Ihre Konfirmandenzeit erlebt haben?

 

 

Bevor Sie Ihren Kommentar hinterlassen …

Dieser Blog soll ein Ort des Austauschs sein. Damit sich dabei alle wohlfühlen, gelten auch hier die üblichen Anstandsregeln. Beleidigende oder diskriminierende Beiträge finden bei uns kein Forum und werden gelöscht, bevor sie ihren Weg auf die Seite finden.

Ansonsten freuen wir uns sehr über spannende Ansichten, Reaktionen, Anmerkungen und Anregungen aller Art.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Artikel

Steffen Kühnelt

Umarmungen – Rissen im Radio

Wie schön, dass unsere Umarmungs-Aktion Wellen schlägt. Nun auch Radio-Wellen… Der ern (Evangelischer Rundfunkdienst Nord) ist auf die Umarmungs-Bücher, die seit einigen Wochen durch Rissen

Weiter Lesen»