Weihnachtsoratorium in der Johanneskirche

„Jauchzet, frohlocket“ so wird es am 2. Advent, den 9. Dezember um 15.00 Uhr wieder erklingen. All die wundervollen Chöre begeistern immer wieder aufs Neue. Doch nicht die Kantaten stehen im Mittelpunkt, sondern die Chöre und Choräle. Quasi ein „best of“, dargeboten vom Kinder- und Jugendchor (Einstudierung: Samuel Busemann), der Kantorei und dem Rissener Orchester, verstärkt durch Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg.

 

Ein besonderes Highlight werden Vokalsolisten des Jugendchores sein.

 

Karten sind ab Ende November bei der „Alten Apotheke in Rissen“ und in der Buchhandlung Kötz und Buchenau erhältlich.