Spurensuche der Weltreligionen

Film und Gespräch

 

In Zusammenarbeit mit der Initiative Weltethos e.V. bietet die Stiftung der Johannes-Kirchengemeinde Rissen eine siebenteilige Film- und Gesprächsreihe zu den großen Weltreligionen an.

 

23. Oktober um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Rissen:

Judentum

Filmdokumentation von Hans Küng

Im Anschluss gibt Wolfgang Seibert, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Pinneberg, einen aktuellen und interessanten Einblick in das heutige Judentum in Deutschland.

 

Nach diesen Impulsen ist Gelegenheit zum Gedankenaustausch.

 

Moderiert wird die Veranstaltung, die als Fortsetzung und Vertiefung des alljährlichen Multireligiösen Friedensgebets angeboten wird, von Pastor Dr. Anton Knuth und Rolf Starck, Vorstandmitglied Weltethos e.V.

 

Weiterer Termin:

27.11.: Christentum

Die Reihe wird 2019 fortgesetzt.