Johannes-Matinee

Kunstspaziergang: Hinsehen. Reinhören.

 

Von Ende Mai bis Juli ist in einigen Kirchen und Kapellen der Hamburger Innenstadt besondere Kunst zu entdecken. Namhafte Künslter aus Europa, Asien und Afrika haben für das Projekt "Hinsehen. Reinhören. Die Kunst in den Kirchen" neue Arbeiten geschaffen oder ihre Werke zur Verfügung gestellt.

 

Die Ausstellung will Kommentar und Ergänzung der jeweiligen Kirche sein und auf den Raum reagieren. Die alten, bereits vorhandenen Werke treten mit den zeitgenössischen in einen Dialog und erzählen neue Geschichten.

 

Der Spaziergang im Rahmen der Johannes-Matinee findet am 22. Juni statt und führt von St. Jakobi, über St. Katharinen bis zur Ökumenischen Kapelle in der Hafencity. Im Anschluss ist ein gemeinsames Mittagessen möglich.

 

Treffpunkt: 9.00 Uhr, S-Bahn Rissen/Gudrunstraße. Anmeldungen im Gemeindebüro. Nur Fahrtkosten.