Aufbrüche in Umbrüchen - Zukunfts­kanzel am Reformationstag

Umbrüche und Krisen haben lebensverändernde Kraft„, so lautet eine Grundthese der Theologin, Autorin und Oberkirchenrätin a.D. Cornelia Coenen-Marx. Dabei hat sie nicht so sehr die Corona-Krise im Blick, sondern sie bezieht sich vor allem auf die grundlegenden Veränderungen in unserer Gesellschaft (demographischer Wandel, Digitalisierung, Individualisierung, Mobilität).

Am Reformationstag, den 31. Oktober um 10 Uhr predigt sie – bei gutem Wetter auf der Kirchenwiese – im Rahmen der Reihe „Zukunftskanzel“ in der Rissener Johanneskirche und erläutert ihre Ideen für eine zukunftsfähige evangelische Kirche in Zeiten des Umbruchs. Die Zukunftskanzel ist eine Initiative der Stiftung der Johannes-Kirchengemeinde.

Anmeldungen zum Gottesdienst im Gemeindebüro (819006-0 oder ). Im Anschluss an den Gottesdienst wird es eine Möglichkeit zum Gedankenaustausch geben. Der Gottesdienst wird – wie immer – live gestreamt und über diese Website zu sehen sein.

Während des Gottesdienstes findet im Gemeindehaus „Kinderzeit“ mit Frauke Grunwaldt statt.

Gottesdienstablauf

Predigttext

Stiftung

Informationen zur Stiftung finden Sie hier.