„Die evangelische Gemeinde in Rom“

Eine kleine evangelische Insel in der Diaspora. Dr. Jens-Martin Kruse berichtet über seine langjährige Tätigkeit in der Nachbarschaft des Vatikans.

Der Donnerstagnachmittag bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm: Inhaltliche Impulse aus Kunst und Literatur, Religion und Gesellschaft inspirieren zu Gesprächen in einem geselligen Rahmen bei Kaffee und Kuchen. Jeder ist willkommen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Auch ein Fahrdienst von Haustür zu Haustür und wieder zurück steht zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.