„Lichter für Rissen“

mit dem Ensemble BrissBrass

Pastor Kühnelt und Vorbereitungsteam

 Weihnachtsspende für das Johannes-Netzwerk –

„Lichter für Rissen“

Das Johannes-Netzwerk hilft ehrenamtlich und arbeitet doch professionell: nah, individuell und unkompliziert:

Eine alleinerziehende Mutter, neu in Rissen, findet in der pensionierten Pädagogin Frau A die erhoffte Unterstützung im Alltag. Herrn B, der das Haus nicht mehr verlassen kann, werden von einem ehrenamtlichen Frisör regelmäßig die Haare geschnitten. Die chinesische Migrantin besucht jede Woche Frau J. Die eine lernt so Deutsch, die andere freut sich über Gesellschaft. Beide haben Spaß. Und ein geflüchteter junger Mann aus Syrien installiert Frau D ihr neues Senioren-Handy. Wenn es das Johannes-Netzwerk nicht schon gäbe, man müsste es schleunigst erfinden. Jedes Jahr kommen neue Geschichten hinzu, die erzählen, wie Hilfe gelingt, welche Freude das Helfen macht und Nachbarschaft wächst. Jede Geschichte ist ein Licht für Rissen.

Das Johannes-Netzwerk ist eine Initiative der Johannesgemeinde und finanziert sich ausschließlich aus Spenden.

Bitte unterstützen Sie diese Arbeit. Zünden Sie mit Ihrer Hilfe ein Licht für Rissen an. Damit in unserem Dorf schon das gelingen kann, was wir uns für die Welt erhoffen.

Bitte spenden Sie an:

Johannes-Kirchengemeinde Hamburg-Rissen,

IBAN: DE70 2005 0550 1252 1306 44 (Hamburger Sparkasse),

Verwendungszweck: Johannes-Netzwerk

Weitere Informationen zum Johannes-Netzwerk erhalten Sie unter 040/819006-23 und hier auf der Homepage.