Weihnachts­oratorium von Camille Saint-Saens

Zum 25. Orgeljubiläum der Rissener Hey-Orgel wird dieses zauberhafte Werk zu hören sein, Orgel und Harfe vom Komponisten ganz in den Mittelpunkt gestellt. Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf wird den Kammerchor Rissonanz an der Orgel begleiten. Ebenfalls mit dabei sind Janina Albrecht, Harfe; Katharina Warken, Sopran; Doojong Kim, Bariton und das Orchester Rissen. Die Leitung hat Kantorin Petra Müller.

Dieses Konzert wird unter 2G-Bedingungen stattfinden, das heißt, nur Geimpfte und Genesene können daran teilnehmen. Die probeweise zum Teil unbebankte Kirche bietet die Möglichkeit, die Bestuhlung in Richtung Orgel zu drehen, so dass man den Blick auf die Musizierenden und die Orgel hat. Die Karten für die Plätze mit Blickrichtung zur Orgel kosten 25 €, die Karten im hinteren Schiff 20 € und unter der Empore 15 €. Innerhalb der Platzgruppe herrscht freie Platzwahl. Alle Karten sind HIER buchbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.