Senioren

Die Senioren der Johannesgemeinde

Sind es die „Seniorinnen und Senioren" oder doch lieber die „Generation 60+" oder gar „55+"? Sprechen wir von den „Alten", von „Älteren" oder wie auch vorgeschlagen von „Junggebliebenen"? Tatsächlich ist es mehr als eine Generation, die unter dieser Überschrift mit Angeboten angesprochen wird: Menschen in vielfältigen Lebenssituationen und sehr unterschiedlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten. Wir bemühen uns dem breiten Spektrum von „Menschen im Alter" mit einer bunten Palette von gemeindlichen Aktivitäten zu entsprechen und diese weiter zu entwickeln.

Verantwortlich im Bereich der Seniorinnen und Senioren ist Pastor Steffen Kühnelt. Er ist Ansprechpartner und Koordinator. Sie erreichen ihn unter 040/81900624 oder per Mail: email kuehnelt@johannesgemeinde.de

 

Seniorennachmittag

Donnerstags von 15.00 bis 16.30 Uhr im Gemeindesaal

(aktueller Themen- und Terminplan hier)

Musikalisch umrahmt und mit einer Andacht zu Beginn, hat jeder Donnerstagnachmittag einen eigenen thematischen Schwerpunkt. Referenten und Referentinnen bringen Reisebeschreibungen mit, präsentieren Lebensbilder von bekannten Persönlichkeiten oder sprechen über ihre kulturellen Entdeckungen.

Das Gespräch über das eigene Leben, über früher und heute, hat ebenso seinen Platz wie Spiel und Spaß und natürlich Kaffee und Kuchen. Einmal im Monat feiern wir einen Geburtstagsnachmittag für die Geburtstagskinder der vergangenen Wochen.

Ein Fahrdienst zum Abholen und Zurückbringen steht bereit; bitte rufen Sie im Gemeindebüro am Vormittag unter 81 90 06 0 an.

 

In Gesellschaft schmeckt es besser!

Jeden 1. Dienstag im Monat um 12:30 Uhr im Gemeindesaal

Eine Kochgruppe serviert den Gästen (jung und alt!) ein schmackhaftes Mittagessen zum Selbstkostenpreis, denn: „In Gesellschaft schmeckt es besser” – gesegnete Mahlzeit!

 

Tanzen: 60+ auf's Parkett

Montag, 14tägig, 15:30-17:00 Uhr im Gemeindesaal (Anfänger)

Dienstag, 14tägig, 10:00-11:30 Uhr im Gemeindesaal (Fortg.)

 

Tanzen weckt Lebensfreude, hält geistig und körperlich fit, fördert die Geselligkeit und ist tatsächlich somit beste "Altersvorsorge". Wir tanzen Kreis-, Gassen- und Paartänze sowie Linedance zu Musiken aus aller Welt. Dabei kommt der Kreislauf in Schwung und Beweglichkeit, Konzentration sowie Koordination werden verbessert.

 

Für den Tanzkreis am Montag sind keine Tanzvorkenntnisse erforderlich. Der Tanzkreis am Dienstag freut sich über Teilnehmer/Teilnehmerinnen, die schon etwas Tanzerfahrung haben. Man braucht an beiden Terminen keinen Partner/keine Partnerin mitzubringen.

 

Informationen bei Angelika Lamla, Tel. 81 95 60 07 (Seniorentanzleiterin)

Gottesdienste in den Seniorenheimen

Die Johannes-Kirchengemeinde kommt zu den Menschen, die den Weg in die Kirche aus gesundheitlichen Gründen nicht (mehr) gehen können.

 

In den folgenden Rissener Einrichtungen gibt es ein regelmäßiges kirchliches Angebot:

 

1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr:
Philipp-F.-Reemtsma-Stiftung (Gottesdienst), Storchenheimweg - Pastor Kühnelt

 

2. Dienstag im Monat um 15:00 Uhr:
Pro-/Hollenbach-Stiftung (Gottesdienst), Storchenheimweg - Pastor Knuth

 

2. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr:
Haus Wittenbergen (Gottesdienst), Rissener Ufer - Pastor Kühnelt/Pastor Knuth

3. Dienstag im Monat um 15:45 Uhr:
Hartwig-Hesse-Haus (Gottesdienst), Klövensteenweg - Pastor Schultz

 

freitags, alle 2 Monate um 15:30 Uhr (aktuelle Termine siehe Gemeindebrief):
Else-Voss-Stiftung (Gesprächskreis), Sülldorfer Brooksweg - Pastor Kühnelt

 

letzter Freitag im Monat um 16:00 Uhr:
Hanna-Reemtsma-Haus (Gottesdienst), Kriemhildstraße - Pastor Kühnelt/Pn. i.R. Kerst

 

Dienstag, alle 14 Tage um 16:00 Uhr:

Hanna-Reemtsma-Haus (Bibl. Gesprächskreis), Kriemhildstraße - Pastorin i.R. Kerst