Musik

In der Johannes-Kirchengemeinde Rissen besteht ein vielfältiges musikalisches Angebot.

Chor- und Blechbläsergruppen gehören ebenso wie die Orchestergruppen zur kirchenmusikalischen Arbeit. Für alle Interessierten gibt es die Möglichkeit aktiv am kirchenmusikalischen Angebot der Gemeinde teilzunehmen.

Aber auch Zuhörern wird Einiges geboten. Die Johannes-Kirchengemeinde veranstaltet regelmäßig ein vielfältiges Angebot an Konzerten vor Ort. Kammermusik, Chor- und Orchesterwerke wechseln sich ab.

Bitte beachten Sie die Ankündigungen.


Chöre

Kantorei
Die Kantorei hat insgesamt fast 90 Mitglieder und führt anspruchsvolle Kirchenmusik auf.

In den letzten Jahren wurden verschiedene Oratorien aufgeführt aber auch neue kirchenmusikalische Wege beschritten, wie z.B. die Veranstaltungen der Hamburger Singalongs in der Hauptkirche St. Trinitatis. Regelmäßig singt die Kantorei auch im Gottesdienst.

Neben den wöchentlichen Proben gibt ein Angebot der Stimmbildung, um sich auch technisch weiter zu entwickeln.

Zeit: donnerstags 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Gemeindesaal

Johanneschor
Für begeisterte Sängerinnen und Sänger ist dieser Chor ein Ort der musikalischen Herausforderung und des gemeinschaftlichen Erlebens. Wenn Sie gerne singen oder Lust hätten, wieder mehr zu singen und mindestens in den Fünfzigern sind, dann sind Sie richtig beim Johanneschor.

Musikstücke aller Richtungen und Epochen werden zu Gehör gebracht.

Zeit: donnerstags 9.30 bis 10:30 Uhr 
Ort: Gemeindesaal

Jugendchor
Für Jugendliche ab 11 Jahren bietet der Jugendchor die Möglichkeit mit viel Spaß an kirchenmusikalisch Traditionelles herangeführt zu werden und daneben moderne Stücke auszuprobieren.

Zeit: donnerstags 18:15 bis 19:45 Uhr , nicht in den Schulferien
Ort: Gemeindesaal

Kinderchor
Seit August 2010 probt der Kinderchor der Rissener Kirchengemeinde unter der Leitung von Musiklehrer Dirk Früauff. Kantorin Petra Müller begleitet den Chor und sorgt für die Stimmbildung.
Die Kinder singen jeweils eine dreiviertel Stunde. Die zwanzigminütige Stimmbildung findet zusätzlich alle sechs Wochen in Zweiergruppen statt. 
Ziel ist es, die Kinder für Musik und das Singen zu begeistern und mit Spaß und Engagement Lieder und Texte zu erlernen. Auf dem Programm steht ein weit gefächertes Repertoire geistlicher und weltlicher Stücke. Rhythmische Ausbildung gehört ebenso dazu wie Gehörbildung und Bewegung. 
Der Kinderchor singt regelmäßig im Gottesdienst, gestaltet Weihnachten das Krippenspiel und präsentiert einmal jährlich eine Musicalaufführung.

Dirk Früauff stammt aus Rheinhessen. Er studierte Musik mit Hauptfach Klavier am Mainzer Konservatorium und an der Musikhochschule Heidelberg-Mannheim bei Agathe Wanek, Burkhard Schaeffer und Barbara Fry. Er ist ein vielseitiger Pianist, der im klassischen Bereich insbesondere als Liedbegleiter und Kammermusikpartner wirkt. Seine pianistische Tätigkeit führt ihn ins europäische Ausland und in die Vereinigten Staaten. Dirk Früauff unterrichtet Klavier und arbeitet als Musiklehrer und Kinderchorleiter an der evangelischen Bugenhagen-schule und der Singschule in Blankenese. Zugleich ist er ein vielseitig ausgebildeter Pädagoge und systemischer Therapeut.

Eingeladen sind Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren.

Zeit: 6-8 jährige Kinder, Donnerstag, 16:45 bis 17:30,8-11 jährige Kinder, Donnerstag, 17.30-18.15 Uhr, nicht in den Schulferien 
Ort: Gemeindesaal

Kirchenflöhe
Das ist der Chor für Kinder im Vorschulalter - erstes gemeinsames Singen mit Spielen ab 4 Jahren am Dienstagnachmittag unter der Leitung von Diakonin Frauke Grunwald.

Zeit: dienstags, 15:00 Uhr, nicht in den Schulferien
Ort: Jungscharkeller


Foto: M. Maleitzke

Unsere Kantorin
Petra Müller wurde in Darmstadt geboren. Sie studierte Kirchenmusik (A-Prüfung) an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und setzte ihre Studien an Dr. Hochs Konservatorium, ebenfalls in Frankfurt, mit einem Aufbaustudium im Fach Klavier mit pädagogischem Schwerpunkt fort. Seit 2004 ist sie als Kantorin in Hamburg-Rissen tätig. Neben der Kantorei, dem Johanneschor und dem Jugendchor leitet sie die verschiedenen Streichergruppen und das Blechbläserensemble. In der gottesdienstlichen Musik, wie auch in Konzerten, setzt sie Akzente.

Instrumentalmusik

Orchester
Für fortgeschrittene Streicher bietet sich das Orchester an. Das Orchester hat in der langen Zeit seines Bestehens bei vielen Gottesdiensten und Konzerten mitgewirkt. Neben der Unterstützung der Kantorei bei Oratorien spielt das jährliche Orchesterkonzert, wie auch gelegentliche Gottesdienstbegleitung eine große Rolle. Interessierte sollten verschiedene Bogentechniken anwenden können und das Lagenspiel beherrschen.

Zum Repertoire gehören unter anderem:

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Kantaten 1 - 6
"Jauchzet Gott in allen Landen"
3. Brandenburgisches Konzert
5. Brandenburgisches Konzert
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem

Zeit: montags 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Gemeindesaal

Orchesterchen
Schon die Jüngsten beginnen mit dem Ensemblespiel im Orchesterchen. Nach den ersten Instrumentalstunden ist das gemeinsame Musizieren möglich. Mit leichten Arrangements lernen Kinder und Erwachsene das aufeinander Hören und sich in die Gruppe einfügen. 
Begonnen werden kann, wenn alle leeren Saiten von Geige, Bratsche, Cello oder Kontrabass in Vierteln, Halben und ganzen Noten gespielt werden können. Bei den Bläsern sollte eine D-Dur-Tonleiter (klingend) beherrscht werden. Grundsätzlich sind alle modernen Orchesterinstrumente, nach vorheriger Rücksprache, herzlich willkommen.
Das Repertoire besteht aus einer Mischung von alt bis neu, symphonisches und kammermusikalisches, Barock bis Pop. Choräle und Songs. Die Arrangements sind ganz auf das Ensemble zugeschnitten, so dass auch instrumentenspezifische Probleme keine Rolle spielen. Willkommen sind alle Instrumentalisten jeden Alters, die Freude am gemeinsamen Musizieren haben.

Zeit: dienstags 17:30 bis 18:30 Uhr, nicht in den Schulferien
Ort: Gemeindesaal

Blechbläser
Blechbläserensemble
Neben den verschieden Chor- und Orchestergruppen nimmt die Arbeit mit den Blechbläsern traditionell einen großen Raum ein. Dabei werden in dem klassischen Posaunenchor mit seinem weit gefächerten Repertoire von Renaissancemusik über Barock bis Pop schon die Jüngsten in das Ensemblespiel einbezogen.

Blechbläserensemble montags 18:15 bis 19:30 Uhr
Ort: Gemeindesaal

Anfänger nach Absprache

Kontakt: 040/8190060

 

Konzerte

Die Ankündigungen zu den kommenden Konzerten und Veranstaltungen der Kirchenmusik finden sie im Bereich "Aktuelles" unter:
Konzerte

 

Freundeskreis Kirchenmusik

Möchten Sie das vielfältige Musikangebot der Johannesgemeinde unterstützen?

Informationen: Freundeskreis Kirchenmusik