Taufe

Mit Wasser und Geist

„Durch die Taufe werden Menschen in die Kirche aufgenommen, entweder aufgrund eigener Entscheidung oder auf Wunsch der Eltern. Gott spricht dem Täufling durch das sichtbare Handeln von Menschen seine Liebe zu; dadurch wird dieser in die weltweite Gemeinschaft der Christen eingegliedert. Zugleich wird der Täufling zum Mitglied der Kirche, in der die Taufe stattfindet. Auf der einen Seite gehört also der Glaube zur Taufe, auf der anderen begründet der Taufakt ein Rechtsverhältnis." (Leitlinien kirchlichen Lebens der VELKD)

 

Taufe ist attraktiv. In der Taufe wird öffentlich Gottes unbegrenzte Liebe einem Menschen zugesprochen. Als Kind oder als Erwachsener wird der Täufling sichtbar unendlich bejaht. Und im Glauben nimmt der Täufling diese Liebe an.

 

Sprechen Sie gerne unsere Pastorin und Pastoren an:

 

Friederike Harbordt - Tel. 81 82 64 (Pfarrbezirk Nord)

emailharbordt@johannesgemeinde.de

 

Dr. Anton Knuth - Tel. 81 65 44 (Pfarrbezirk Süd)

emailknuth@johannesgemeinde.de

 

Steffen Kühnelt - Tel. 81 90 06 24 (Pfarrbezirk West)

emailkuehnelt@johannesgemeinde.de

 

Hier gibt es das Taufanmeldungsformular zum Herunterladen: Taufanmeldung