KinoKulturKlub

Mai-Film:

„Mein Blind Date mit dem Leben“

(D 2017, 111 Min., Regie: Marc Rothermund, mit Kostja Ullmann und Anna Maria Mühe)

 

Saliya, der an einer seltenen Augenkrankheit leidet, schafft trotz seiner massiven  Sehschwäche das Abitur! Er träumt von einer Ausbildung als Hotelfachmann, bekommt aber nur Absagen. Erst, als er seine Augenprobleme verschweigt, bietet ihm ein Hotel die Ausbildung an. Saliya freundet sich dort mit dem Azubi Max an. Der übt heimlich mit Saliya alle Wege und Arbeitsschritte und so fällt erstmal Niemandem auf, welche Probleme der junge Mann hat...

 

Der Film beruht auf einer wahren Geschichte.

 

Am 22.5. um 20.00 Uhr im Gemeindehaus Rissen. Die Kinobar öffnet eine halbe Stunde vorher. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten.